Qualität ist unser Fundament. Ohne Kompromisse. Deswegen kommen in unsere
formschönen Flaschen nur die besten Trauben aus der Region.

Was unseren Sekt sonst noch so besonders macht, erzählen wir hier.

Bild

Altbewährtes weiterführen

Mit der Methode der traditionellen Flaschengärung, der „Methode Champagnoise", entspricht unsere Sektbereitung den höchsten Qualitätsstandards der klassischen Schaumweingewinnung. Bei diesem Verfahren findet - wie in alten Zeiten üblich - der gesamte Herstellungsprozess des Sekts in der einen Flasche statt, die am Ende auch auf euren Tischen und Tresen steht.

Wie der gesamte Prozess der traditionellen Flaschengärung abläuft, erklärt der Verband Deutscher Sektkellereien sehr anschaulich.

Bild

777 Meter über dem Meer

Mit über 700 Metern über dem Meeresspiegel ist die Kellerei von Heinz Wagner Sekt offiziell die höchstgelegene Sektmanufaktur Deutschlands.

Der Kurort St. Blasien im südlichen Schwarzwald bietet mit seiner Lage einen klimatischen Vorteil für eine natürliche Kühlung unseren Gärkeller, die Lagerräume und die Kelterei. Und weil Nachhaltigkeit ein wichtiger Teil unserer Markenphilosophie ist, beziehen wir auch unseren Ökostrom aus der Region.

Bild

Rohstoffe aus der Region

Alle Trauben und Weine für unseren Sekt beziehen wir aus der Region Südbaden. Die Besonderheit: Anders als bei vulkanischen Böden wird der Wein durch den fruchtbaren und mineralhaltigen Lössboden besonders klar und frisch und liefert damit die perfekte Basis für eher fruchtbetonten Sekt. Weil Löss außerdem sehr leicht ist und als guter Wasserspeicher dient, ist der Anbau hier besonders nachhaltig und kommt bisher ohne künstliche Rebbewässerungssysteme aus.

Bild

Form mit Funktion

Die elegant gerundete Cuvée des Sacres ist eine der ältesten und schönsten Formen für hochwertige Sekt- und Champagnerflaschen. Für uns spiegelt sie nicht nur unseren Anspruch an Schönheit und Perfektion wieder, ihre besondere Form des Flaschenhalses spielt auch beim Prozess der traditionellen Flaschengärung eine entscheidende Rolle.

Mehr schöne Formen gibt’s es bald.

Bild

Weniger ist mehr

Bei unserem Sekt fokussieren wir uns auf das Wesentliche, das heißt: eine Cuvée aus Chardonnay und Pinot Noir für einen animierenden Geschmack, der Spaß macht. Wer ein bisschen Abwechslung sucht, findet Unterschiede in Jahrgang, Hefelager, weiß und rosé. Insgesamt liegt unser Sekt immer zwischen 12 und 60 Monaten auf der Hefe.

In unserem Shop gibts aktuell den eleganten 2019er Jahrgang und den neuen Rosé aus 2018.

Jetzt direkt bestellen

Bild

Unsere Bezugsquellen für beste Trauben und Grundweine

Da wir selbst (noch) keine Rebflächen unterhalten, haben wir uns mit den für uns besten ihres Fachs zusammengetan und arbeiten seit 2015 mit unseren Partnern zusammen.

Weingut Kilian Hunn, Gottenheim (Tuniberg)

Weingut Zähringer, Heitersheim (Marktgräflerland)

Mehr über uns

Sicher einkaufen mit
256-Bit-Verschlüsselung

1. Rechnungsinformationen

2. Lieferadresse

3. Versandmethode

4. Bezahlmethode

Ihr Warenkorb

Kasse

1
Der Warenkorb ist noch leer.
Legen Sie los und füllen Sie auf!
Zwischensumme (exkl. MwSt.) Versandkosten (exkl. MwSt.) 19% MwSt. Total zzgl. Versandkosten

Möchten Sie auf Ihrem Smartphone weiterstöbern? Scannen Sie dazu einfach mit Ihrer Smartphone-Kamera den Heinz Wagner Sekt QR-Code ab. Ihr aktueller Warenkorb sowie Ihr Profil (wenn eingeloggt) werden anschließend automatisch zwischen Ihren Geräten synchronisiert.